Akupunktur und TCM in Berlin Hermsdorf

Risiken und Nebenwirkungen

Bei korrekter Dosierung sind im Allgemeinen wenig Nebenwirkungen bekannt; wenn überhaupt, wirken sich die Nebenwirkungen nach derzeitigem Kenntnisstand meist im Magen-Darm-Trakt aus.
 
Natürlich können - wie auf alles, was man zu sich nimmt, vom Apfel bis zur Weihnachtsgans unter anderem  - allergische Reaktionen auftreten. Das ist aber genauso häufig wie bei allen Nahrungsmitteln oder Medikamenten. Die Einnahme erfolgt im Allgemeinen 3mal täglich, nach Möglichkeit vor den Mahlzeiten.