Akupunktur in Berlin Hermsdorf

Schädelakupunktur nach Yamamoto

Doktor Yamamoto lehrt diese Methode der Schädelakupunktur auch jetzt noch in hohem Alter. Unter anderem lehrt er auch in Südjapan, wo ich diese Akupunktur-Methode vor Ort von ihm erlernte.

Ich benutze diese Methode seit 1997. Der Fokus für die Anwendung dieser Akupunktur-Methode liegt dabei aus meiner Sicht auf neurologischen Erkrankungen und Schmerzen.

Ich verwende Schädelakupunktur nach Yamamoto bei Rücken- und Gelenkschmerzen, Schmerzen an Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule, Hörsturz und Tinnitus sowie zur Mitbehamdlung bei Lähmungen und Fazialisparese.