Sie leiden unter Schlaflosigkeit?

Nicht schlafen zu können raubt Energie und Nerven. Beides braucht man, um seinen Alltag bewältigen zu können. Oft reichen dann Kleinigkeiten, um falsch zu reagieren, weil die Reserven fehlen.

In diesen Fällen bedienen sich oftmals Behandler der chinesichen Medizin und der Akupunktur. Eine dänische Studie, die im August 2012 veröffentlich wurde, hat die Wirkung von Akupunktur in einer randomisierten Doppelblindstudie u.a. bei Schlafstörungen untersucht, bei der bereits nach der dritten Akupunkturbehandlung bei 10 von 22 Frauen die Schlafstörungen ausblieben (Quelle : Ärzte Zeitung vom 07.11.2012). Auch ich biete Akupunktur in meiner Praxis bei Schlaflosigkeit an.